Der Förderpenny ist eine Aktion der PENNY-Supermärkte, die Organisationen unterstützt welche sich im Bereich der Kinder- und Jugendförderung engagieren. Der Förderverein der Schule am Weinberg bewarb sich für diese Aktion, um unter anderem die Pfadfinder AG der Schule zu unterstützen.

Die Pfadfinder AG ist ein erlebnispädagogisches Projekt für Ganztageskinder der Klassen 1A und 2G auf dem Hof der Reittherapeutin und Heilpädagogin Lucia Ortbauer. Unterstützt wird sie dabei von der Lehrkraft Katrin Kuchler.

Das Projekt des Fördervereins und der Schule konnte sich bei einer Online Abstimmung in unserer Region gegen zwei Mitbewerber durchsetzen. Neben 2000 Euro Preisgeld bekommt der Förderverein alle Kundenspenden der PENNY-Märkte unserer Region. Bei einer überregionalen Preisverleihung konnte eine Jury mit einer kurzen Präsentation überzeugt werden. Diese nominerte das Projekt für die Bundespreisverleihung des Förderpennys Ende November.

Herzlichen Glückwunsch!

  • Förderpenny
  • doc05059620201008080619
  • doc05059720201008080639
 

Neueste Beiträge

  • Von Ostergrüßen und süßen Überraschungen

    Da staunten die Kinder in

    Weiterlesen
  • Burgkinder

    Ab Frühjahr 2021 werden die

    Weiterlesen
  • "Jeden Tag eine Gute Tat" - Pfadfinder AG für Naturforscher

    Jeden Dienstag macht sich die

    Weiterlesen
  • 1

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden