Unter diesem Leitwort versammelte sich die Schulgemeinschaft zum Anfangsritual am Weinberg.

Einen Koffer verschiedenster Hüte hatte die Klasse 5/6 G mitgebracht. Einen Strohhut, einen Fahrradhelm, einen Feuerwehrhelm, aber auch eine warme Mütze packten die SchülerInnen aus. Mit kleinen Geschichten verdeutlichten sie, wie wichtig es ist, in jeder Lebenslage gut behütet zu sein. Das Bibelwort:

„Gott hat seinen Engeln befohlen Dich zubehüten auf allen deinen Wegen.“ Ps 91,11

spannte den Bogen zu Gebetsgedanken und besonderen Bitten für das neue Schuljahr. Instrumentalmusik und Lieder umrahmten den Gottesdienst. Zum zweiten Teil der Gebetsfeier versammelten sich die Klassen auf dem Pausenhof. In guter Tradition wurden die Schulanfänger von der Klasse 9 willkommen geheißen und mit einer Überraschungstüte bedacht. Für alle gab es ein Poster mit dem aktuellen Jahresthema als Erinnerungsgeschenk. Die Segnung Gebetskerze der SVE Regen und der Schulschlager „Der Segen Gottes möge Dich umarmen.“ rundeten das Anfangsritual ab.

 

  • k-P1090698
  • k-P1090705
  • k-P1090709
  • k-P1090713
  • k-P1090714

Neueste Beiträge

  • Förderpenny

    Liebe Freunde des Fördervereins der

    Weiterlesen
  • Förderpenny für den Förderverein

    Der Förderpenny ist eine Aktion

    Weiterlesen
  • ZVK spendet Desinfektionsmittelständer

    Seit gut einer Woche heißt

    Weiterlesen
  • 1

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden