Fastenaktion zum Thema „Kreuz“ an der Schule am Weinberg.

Am letzten Schultag vor den Osterferien endete die Fastenaktion des Sonderpädagogischen Förderzentrums in Regen zum Thema „Was bedeutet dir das Kreuz?“ mit einem selbst entworfenen Kreuzweg. Im Vorfeld waren alle Klassen aufgerufen, ihre Ideen dazu textlich, bildlich oder gestalterisch zu präsentieren. Unter der Leitung der Lehrerinnen Katharina Dillinger, Stefanie Kraus, Carola Schneid und mit musikalischer Unterstützung durch Franz Wölfl wurde aus den entstandenen Exponaten ein Kreuzweg ausgehend vom Schulgelände bis zum Kreuz am Weinberg gestaltet. Die Stationen zeigten in eindrucksvoller Weise den Zugang jedes Einzelnen zu diesem Hoffnungszeichen der Christenheit. Auf dem gemeinsamen Weg ging es nicht nur darum, nachzuempfinden, dass der Tod nicht das Ende ist und wir Christen auf die Auferstehung hoffen dürfen, sondern auch, dass die Schüler in ihrem Leben ähnliche Erfahrungen wie Jesus machen. Die angefertigten Kreuze, welche die unterschiedlichen Auffassungen der Jugendlichen und ihren Zugang zu der ihnen gestellten Kreuzfrage zeigen, werden inzwischen im Schulhaus präsentiert. Die Aktion leistete einen wesentlichen und gelungenen Beitrag zur schulpastoralen Arbeit und zur Stärkung der religiösen Kompetenz der Schüler.

  • k-P1070976
  • k-P1070979
  • k-P1070980
  • k-P1070983
  • k-P1070986
  • k-P1070990
  • k-P1070992
  • k-P1070994
  • k-P1070995
  • k-P1070997
  • k-P1080014
  • k-P1080024
  • k-P1080027

Neueste Beiträge

  • Berufsorientierung der 7. Klasse der Schule am Weinberg

    Im Rahmen der Berufsvorbereitung konnte

    Weiterlesen
  • Schüler schnuppern in technische Berufe - Technik-Parcours an der Schule am Weinberg

    Der Technik Parcours ist ein

    Weiterlesen
  • Ostergottesdienst mal anders

    Am Donnerstag vor den Osterferien

    Weiterlesen
  • 1

Nächste Termine

1 Jul
Theoretische Prüfungen
Datum 01.07.2019 - 04.07.2019