Nicht Schulalltag mit den bewährten Fächern stand auf dem Stundenplan an der Schule am Weinberg, sondern eine beeindruckende Wintersportwoche.

Bei optimalen Schnee- und Wetterverhältnissen machten sich Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 - 9 mit ihren Lehrkräften Andrea Buchner und Thomas Adam, unterstützt von Anna Sporkert, auf nach Waldhäuser. Dort verbrachten sie eine abwechslungsreiche Woche in der Jugendherberge mit vielen sportlichen Aktivitäten.
Die Schüler konnten auf Langlaufskiern auf der perfekt präparierten Höhenloipe ihre Runden drehen oder auf der Skipiste ihre Technik verbessern. Dabei kamen weder Wintersport-Neulinge, noch Fortgeschrittene zu kurz.
Für weitere Abwechslung sorgte ein umfangreiches Rahmenprogramm. Dazu gehörte eine Wanderung auf den wolkenverhangenen Lusen, verschiedene Spiele, Tischtennis, ein DVD-Abend, der Besuch des Baumwipfelpfades in Neuschönau und eine Fackelwanderung durch das idyllische Waldhäuser.
Am Ende der Woche waren die Teilnehmer dem weißen Wintersport sehr zugetan, begeistert von ihren Fortschritten und dem erlebten Vergnügen – freuten sich aber auch auf zu Hause und ihre gewohnte Umgebung.

  • IMG_5884
  • IMG_5895
  • IMG_5931

Neueste Beiträge

  • „Spielen macht Schule“: Schule am Weinberg gewinnt Spieleausstattung

    Innovatives und fundiertes Konzept des

    Weiterlesen
  • Einfach mal die Sau rauslassen!

    Förderschule zu Besuch auf dem

    Weiterlesen
  • Man ist nie zu jung dafür, einen Unterschied zu machen.

    Was hat unser Essen mit

    Weiterlesen
  • 1

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden