Am 3. Dezember 2015 machten sich die Klassen 1/1A G und 6 mit ihren Lehrerinnen auf den Weg ins benachbarte Niederbayerische Landwirtschaftsmuseum. Dort waren sie die ersten Besucher des museumspädagogischen Angebots zur Sonderausstellung „Die lustige Spielzeugschachtel".

Zunächst schauten wir uns die vielen kleinen und großen Holzspielzeuge aus dem Erzgebirge an und erfuhren, wie aus einem Holzreifen viele kleine Spielzeuge entstehen.
Dann waren wir selbst an der Reihe. Gemeinsam mit Museumspädagoginnen schnitten wir selbst Kühe und Pferde aus einem Holzreifen, verzierten sie und gestalteten noch eine Spanschachtel, in der wir unsere Tiere aufbewahren konnten. Wir hatten sehr viel Spaß und danken dem Museumsteam für einen tollen Vormittag!

 

  • DSC_0672
  • DSC_0681
  • DSC_0695
  • DSC_0704
  • DSC_0713
  • DSC_0768
  • DSC_0781
  • DSC_0824
  • IMG_6106

Neueste Beiträge

  • Von Ostergrüßen und süßen Überraschungen

    Da staunten die Kinder in

    Weiterlesen
  • Burgkinder

    Ab Frühjahr 2021 werden die

    Weiterlesen
  • "Jeden Tag eine Gute Tat" - Pfadfinder AG für Naturforscher

    Jeden Dienstag macht sich die

    Weiterlesen
  • 1

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden